Willkommen auf der Website der Gemeinde Grosshöchstetten



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeversammlung
20.06.2019
19:30 Uhr

Ort:
AULA Sekundarschule
Schulgasse 3
3506 Grosshöchstetten
Organisator:
Einwohnergemeinde Grosshöchstetten
Kontakt:
Geschäftsleiter Beat Graf
E-Mail:
info@grosshoechstetten.ch
Website:
http://www.grosshoechstetten.ch/de/


Traktandenliste
 

1. Jahresrechnung 2018
Genehmigung

2. Gemeindeverband ARA Worblental
Erweiterung Teilmitgliedschaft

3. Wasserverbund Kiesental AG (WAKI)
Verpflichtungskredit Aktienkapitalerhöhung

4. Ersatz Elektroinstallationen Sekundarschulhaus
Kenntnisnahme Kreditabrechnung

5. Orientierungen

  • Liegenschafts- und Schulraumplanung; Turnhalle
  • Ortsplanungsrevision / Räumliches Entwicklungskonzept REK
  • Sanierung Freibad
  • Altersarbeit

6. Verschiedenes

Aktenauflage
Über die Traktanden wird im „Dorf-Spiegel“ informiert (Versand in alle Haushaltungen am 7. Juni 2019). Im Übrigen liegen die Akten zu den Traktanden 30 Tage vor der Versammlung bei der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme auf. Allfällige Fragen zu den Geschäften können auch bereits vorgängig an die Gemeindeverwaltung Grosshöchstetten eingereicht werden (info@grosshoechstetten.ch).

Rechtsmittelbelehrung
Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland einzureichen (Art. 63ff Verwaltungsrechtspflegegesetz). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Protokoll
Das Protokoll der Gemeindeversammlung liegt 30 Tage nach der Versammlung während 20 Tagen auf der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Allfällige Einsprachen gegen das Protokoll sind schriftlich an den Gemeinderat zur richten. Der Gemeinderat entscheidet über eingegangene Einsprachen abschliessend und genehmigt das Protokoll.

 

Wir laden alle Bürgerinnen und Bürger freundlich zur Gemeindeversammlung ein. Stimmberechtigt sind alle Personen, die das eidgenössische und kantonalen Stimmrecht besitzen und seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Grosshöchstetten angemeldet sind.