Kopfzeile

Inhalt

Kontrolle der öffentlichen Beleuchtung

13. Mai 2024
Starkstromanlagen müssen instandgehalten und periodisch gereinigt und kontrolliert werden. Diese Arbeiten müssen nach Art. 17-19 der Starkstromverordnung alle 5 Jahre ausgeführt werden. Dies folgt einem ähnlichen Prinzip, wie bei der Hausinstallationskontrolle. Diese müssen Liegenschaftseigentümer an ihren Liegenschaften ebenfalls in einem vorgegebenen Intervall kontrollieren lassen.

Zu Beginn dieses Jahres hat die Gemeinde mit der Kontrolle der Öffentlichen Beleuchtung gestartet. Mittlerweile konnten alle Strassenlampen der Beiden Ortsteile kontrolliert, gereinigt und die Typ-Daten aufgenommen und in ein System überführt werden.

Im Rahmen des Unterhalts der öffentlichen Strassenbeleuchtung müssen nun als letzter Schritt noch Messungen der Steckdosen an den Kandelabern erfolgen. Da viele der Strassenlampen keine separate Steuerung in einer Trafostation aufweisen, ist es wie bereits im Januar 2024 nötig, die Hauptsteuerung zu betätigen und somit alle Strassenlampen tagsüber während dieser Messung leuchten zu lassen. Die Messungen finden in der Kalenderwoche 21 vom 21. – 24. Mai 2024 statt.

Wir bemühen uns, die Arbeiten so rasch als möglich durchzuführen, sodass die Strassenlampen möglichst bald wieder auf Normalbetrieb umgestellt werden können. Wir bedanken uns für das entgegengebrachte Verständnis.

Strassenlampe