Kopfzeile

Inhalt

Neuerungen im Rotkreuz-Fahrdienst ab 1.1.2022

5. Januar 2022
Beim Rotkreuz-Fahrdienst der Region Emmental einer wichtigen Entlastungsdienstleistung für ältere und in der Mobilität eingeschränkte Menschen, sind ab dem 1.1.2022 verschiedene Neuerungen geplant.

Dazu zählen unter anderem die Vereinheitlichung der Tarife im gesamten Kanton Bern, die Rechnungsstellung sowie die Einführung einer mobilen App für die Fahrer/innen. Auf diese Weise wird der administrative Aufwand reduziert und die Transparenz bei den Tarifen gewährleistet.

Tarife
Es werden mindestens 10 Kilometer verrechnet.

Fahrgäste ab 62 Jahren = CHF 1.20 / km
Fahrgäste unter 62 Jahren oder Institutionen = CHF 1.80 / km

Vermittlungspauschale = CHF 2.00 / Auftrag
Zusätzliche mögliche Kosten: Spesen für Parkgebühren oder Verpflegung. Alle Preise inklusive Mehrwertsteuer, Preisänderungen vorbehalten. Sozialrabatt SRK auf Anfrage.

Kontaktdaten des Fahrdienstes
fahrdienst-emmental@srk-bern.ch
034 422 00 35
Montag bis Freitag: 08.00 - 11.30 Uhr, 13.30 - 16.00 Uhr
www.srk-bern.ch/fahrdienst

Weitere Informationen finden Sie in der Medienmitteilung im Anhang.

srk

Zugehörige Objekte

Name
SRK_-_Medienmitteilung_FD_2022.pdf Download 0 SRK_-_Medienmitteilung_FD_2022.pdf
SRK_-_Rotkreuz-Fahrdienst_Flyer_SRK_Emmental_web.pdf Download 1 SRK_-_Rotkreuz-Fahrdienst_Flyer_SRK_Emmental_web.pdf