Willkommen auf der Website der Gemeinde Grosshöchstetten



Sprungnavigation

Von hier aus können Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Fusionsabklärungen Grosshöchstetten-Schlosswil; Antrag für Weiterführung

Im Auftrag der Gemeindeversammlungen vom Juni 2015 haben die Gemeinderäte Grosshöchstetten und Schlosswil eine Interkommunale Arbeitsgruppe gebildet und die Auswirkungen einer Fusion der beiden Gemeinden abgeklärt und in die öffentliche Vernehmlassung gegeben.

Die Vernehmlassung mit Eingaben von 6 politischen Parteien verlief engagiert und positiv. Es sind keine grundsätzlichen Einwände gegen eine Weiterführung der Fusionsabklärungen vorgebracht worden. Die Arbeitsgruppe hat sich intensiv mit den Eingaben befasst, entsprechende Abklärungen vorgenommen und den Grundlagenbericht ergänzt. Die Arbeitsgruppe, der Gemeinderat Grosshöchstetten und der Gemeinderat Schlosswil beantragen die Weiterführung der Fusionsabklärungen.

Das weitere Vorgehen
Die Gemeindeversammlungen in Grosshöchstetten und Schlosswil entscheiden im März 2017, ob die Fusionsabklärungen weitergeführt werden sollen oder nicht. Falls sich beide Versammlungen dafür aussprechen, findet die Fusionsabstimmung an der Urne am 24.09.2017 statt.
Dokumente Pressecommunique Nr. 4 (pdf, 228.5 kB)
Grundlagenbericht Vernehmlassung 17.01.17 (pdf, 1717.4 kB)


Datum der Neuigkeit 30. Jan. 2017